Termine

Aktuelles

UNIGIS Abschlussarbeiten


Der krönende Abschluss eines UNIGIS MSc Studiums ist sicherlich die Master Thesis. Mit ihr belegen unsere MSc-AbsolventInnen, dass sie den akademischen Grad "Master of Science (Geographical Information Science & Systems)" zu Recht führen.  Im UNIGIS professional Studiengang muss keine Abschlussarbeit verfasst werden. Dennoch nehmen einige Studierende die Möglichkeit war, ein Geoinformatikprojekt durchzuführen und entsprechend zu dokumentieren.

Sie sind auf der Suche nach aktueller Literatur zu Geoinformatik-Themen?
Hier finden sie die mitunter preisgekrönten Abschlussarbeiten unserer AbsolventInnen!

Nachricht
  • Failed loading XML...

Frank Stumpf [06-2005]:

GIS-basierte Bodenabtragsmodellierung für Bayern

Diese Arbeit ist online verfügbar: Download


Der Bodenabtrag durch Wasser ist mit die größte Bödengefährdung. Aufgrund ihrer hohen zeitlichen und räumlichen Variabilität benötigt eine nachhaltige Landnutzungsplanung eine genaue Vorhersage des Erosionsausmaßes in einer großen Auflösung. In Teil I) wurde der „Atlas der Erosionsgefährdung in Bayern/ Erosionsatlas“ (GLAFachberichte 1, Bayerisches Geologisches Landesamt, München 1986) auf Basis der Allgemeinen Bodenabtragsgleichung (ABAG), immer noch eine der besten landesweiten Zusammenstellungen von Erosionsvorhersagekarten, erheblich präzisiert und aufgewertet. Die Optimierungen erfolgten durch Ersatz bisher geschätzter Anteile von Flächennutzungen in Rasterzellen durch berechnete Werte anhand digitalen Datenmaterials, so dass eine stark verbesserte Zuordnung der Nutzungsanteile an die Rasterzellen erreicht wurde. Für jede der mehr als 13.000 Rasterzellen des Erosionsatlas wurde der Anteil der Flächennutzungen Acker, Grünland, Wald, Hopfen und Wein anhand der Datenbasis DLM25 aus ATKIS mittels GIS-Software berechnet.


Zurck weitere Arbeiten ...

Club UNIGIS Login

Mitglieder der Club-UNIGIS Absolventennetzwerkes melden sich hier mit Ihren Blackboard-Zugangsdaten an: