Termine

Aktuelles

UNIGIS Abschlussarbeiten


Der krönende Abschluss eines UNIGIS MSc Studiums ist sicherlich die Master Thesis. Mit ihr belegen unsere MSc-AbsolventInnen, dass sie den akademischen Grad "Master of Science (Geographical Information Science & Systems)" zu Recht führen.  Im UNIGIS professional Studiengang muss keine Abschlussarbeit verfasst werden. Dennoch nehmen einige Studierende die Möglichkeit war, ein Geoinformatikprojekt durchzuführen und entsprechend zu dokumentieren.

Sie sind auf der Suche nach aktueller Literatur zu Geoinformatik-Themen?
Hier finden sie die mitunter preisgekrönten Abschlussarbeiten unserer AbsolventInnen!

Nachricht
  • Failed loading XML...

Michael Schönhuber [04-2009]:

Bewertung der Fischbestände der Gewässer Gurk und Glan nach WRRL und Vergleich mit biotischen und abiotischen Faktoren

Diese Arbeit ist online verfügbar: Download


Am 23. Oktober 2000 wurde vom Europäischen Parlament die Richtlinie 2000/60/EG verabschiedet. Diese Richtlinie, gewöhnlich bekannt als „Wasserrahmenrichtlinie“, wurde ins Leben gerufen, um die Wasserpolitik der EU-Staaten länderübergreifend zu reformieren. Die Feststellung, dass „Wasser keine übliche Handelsware, sondern ein ererbtes Gut ist, das geschützt, verteidigt und entsprechend behandelt werden muss“, verlangt von vielen Mitgliedsstaaten zukünftig ein Umdenken ihrer gegenwärtigen Wasserpolitik und die Erstellung langfristiger Nutzungskonzepte (vgl. EUROPÄISCHE KOMMISSION 2000). Unter anderem wird von ihnen verlangt, dass die nationalen Gewässer eines jeden Staates, wobei sowohl von Oberflächengewässern als auch Grundwasser die Rede ist, bis 2015 (bei Fristverlängerungen bis 2027) qualitativ bzw. quantitativ den guten ökologischen und chemischen Zustand erreichen. Bei den Oberflächengewässern soll der Schwerpunkt der Untersuchungen nicht nur auf chemischen Analysen liegen, sondern gezielt auch auf der Heranziehung von biologischen Komponenten. Unter diesen versteht man im Fall der Wasserrahmenrichtlinie die aquatischen Lebensgemeinschaften, die die jeweiligen Gewässer charakterisieren (vgl. EUROPÄISCHE KOMMISSION 2000). Die Richtlinie zitierend wurden für die Binnengewässer folgende Lebensgemeinschaften vorgeschlagen.


Zurck weitere Arbeiten ...

Club UNIGIS Login

Mitglieder der Club-UNIGIS Absolventennetzwerkes melden sich hier mit Ihren Blackboard-Zugangsdaten an: