Termine

Aktuelles

UNIGIS Abschlussarbeiten


Der krönende Abschluss eines UNIGIS MSc Studiums ist sicherlich die Master Thesis. Mit ihr belegen unsere MSc-AbsolventInnen, dass sie den akademischen Grad "Master of Science (Geographical Information Science & Systems)" zu Recht führen.  Im UNIGIS professional Studiengang muss keine Abschlussarbeit verfasst werden. Dennoch nehmen einige Studierende die Möglichkeit war, ein Geoinformatikprojekt durchzuführen und entsprechend zu dokumentieren.

Sie sind auf der Suche nach aktueller Literatur zu Geoinformatik-Themen?
Hier finden sie die mitunter preisgekrönten Abschlussarbeiten unserer AbsolventInnen!

Nachricht
  • Failed loading XML...

Christoph Fischer [09-2008]:

GoogleEarth im E-Government - Neue Impulse für mehr Bürgerbeteiligung in Planungsprozessen

Diese Arbeit ist online verfügbar: Download


Die Nutzung und die Kommunikation im Internet hat sich in Zeiten von Web 2.0 und Social Web in kurzer Zeit stark verändert. Diese Veränderung macht es erforderlich, den Einfluss auf E-Government und Bürgerbeteiligungsprozesse zu untersuchen. In dieser Entwicklung können Digitale Globen und insbesondere GoogleEarth eine bedeutende Rolle spielen. Der "Cool-Faktor" dieser Systeme kann als Motor genutzt werden, um die Bürgerbeteiligung an Planungsprozessen zu erhöhen. Im Rahmen dieser Arbeit wird die Eignung von GoogleEarth zur Darstellung und Kommunikation über Bebauungspläne thematisiert und in folgenden Schritten dargestellt: Zunächst werden bestehende kartenbasierte E-government Plattformen im Rahmen einer Bestandsanalyse bewertet. Dazu werden 13 Anwendungen von 20 Testpersonen aus Verwaltung und Privatpersonen im Hinblick auf ihre Benutzerfreundlichkeit und die Attraktivität der Möglichkeiten zur aktiven Beteiligung systematisch analysiert. Die Analyseergebnisse werden durch Interviews und Workshops konkretisiert und Anforderungen für eine effektive Umsetzung definiert. Im praktischen Teil dieser Arbeit werden die erarbeiteten Anforderungen am Beispiel eines Bebauungsplanes mit GoogleEarth realisiert. Neue Kommunikationsmedien werden dabei auf ihre Eignung für Bürgerbeteiligungsprozesse und die Möglichkeit der Verknüpfung mit GoogleEarth untersucht. Abschließend werden Handlungsempfehlungen für eine effektive Einbindung von Digitalen Globen/GoogleEarth und neuen Kommunikationsmedien in den Planungsprozess gegeben.


Zurck weitere Arbeiten ...

Club UNIGIS Login

Mitglieder der Club-UNIGIS Absolventennetzwerkes melden sich hier mit Ihren Blackboard-Zugangsdaten an: