Termine

Aktuelles

UNIGIS Abschlussarbeiten


Der krönende Abschluss eines UNIGIS MSc Studiums ist sicherlich die Master Thesis. Mit ihr belegen unsere MSc-AbsolventInnen, dass sie den akademischen Grad "Master of Science (Geographical Information Science & Systems)" zu Recht führen.  Im UNIGIS professional Studiengang muss keine Abschlussarbeit verfasst werden. Dennoch nehmen einige Studierende die Möglichkeit war, ein Geoinformatikprojekt durchzuführen und entsprechend zu dokumentieren.

Sie sind auf der Suche nach aktueller Literatur zu Geoinformatik-Themen?
Hier finden sie die mitunter preisgekrönten Abschlussarbeiten unserer AbsolventInnen!

Kathrin Schütze [08-2009]:

"3D-WebGIS" im Umfeld standardisierter Dienste

Diese Arbeit ist online verfügbar: Download


Zielsetzung der vorliegenden Arbeit war die Beschreibung des Aufbaus eines 3D-WebGIS. Dafür sollte ein Überblick über standardisierte Dienste und Formate, die für eine solche Anwendung wichtig sind, gegeben werden. Die Erarbeitung eines Lösungskonzeptes zum Aufbau eines 3D-WebGIS sollte die Arbeit abschließen. Dabei war es wichtig die Generierung der Datenansicht „on the fly“ aus einem Datenspeicher zu ermöglichen. Nachdem ein Überblick über den Stand der aktuellen Forschungen auf dem Gebiet der Visualisierung von Geodaten über das Internet sowie über die Literatur gegeben wurde, erläuterte man die Grundlagen zu 3D-Geodaten, deren Modellierung und Visualisierung. Als wichtigste Beschreibungsmöglichkeit für dreidimensionale Daten stellte sich der Szenegraph heraus. Mit diesem können zum Einen die Geodaten selbst beschrieben werden und zum Anderen deren Darstellung. Um eine 3D-Szene so realistisch wie möglich zu gestalten und gleichzeitig das Datenvolumen relativ gering zu halten, kommen Texturen zur Anwendung. Als Rasterbilder auf die Objekte aufgebracht, verleihen sie diesen ein realitätsnahes Aussehen.


Zurck weitere Arbeiten ...