Termine

Aktuelles

UNIGIS Abschlussarbeiten


Der krönende Abschluss eines UNIGIS MSc Studiums ist sicherlich die Master Thesis. Mit ihr belegen unsere MSc-AbsolventInnen, dass sie den akademischen Grad "Master of Science (Geographical Information Science & Systems)" zu Recht führen.  Im UNIGIS professional Studiengang muss keine Abschlussarbeit verfasst werden. Dennoch nehmen einige Studierende die Möglichkeit war, ein Geoinformatikprojekt durchzuführen und entsprechend zu dokumentieren.

Sie sind auf der Suche nach aktueller Literatur zu Geoinformatik-Themen?
Hier finden sie die mitunter preisgekrönten Abschlussarbeiten unserer AbsolventInnen!

Nachricht
  • Failed loading XML...

Nicolas Gerard Schmidt Hoffmann [12-2011]:

Darstellung hochauflösender und zeitnaher MODIS Datenprodukte in einer Web Map Applikation: Konzeption für Nebelkarte.ch

Diese Arbeit ist online verfügbar: Download


Nebelkarte.ch ist ein Web Portal, das hochaktuelle Bodennebelinformation anhand frei verfügbarer Datenquellen (Web Cams) auf einer Karte darstellt. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wird die Möglichkeit untersucht, dieses Portal um die Informationsebene „Wolken“ zu ergänzen, indem die ebenfalls frei verfügbaren Satellitendaten des MODIS Sensors voll automatisiert in die Web Applikation eingebunden werden. MODIS ist ein weltraumgestützter Multispektralscanner an Bord der NASA Satelliten Aqua und Terra. Er beobachtet kontinuierlich geophysikalische Phänomene der Erdoberfläche und Atmosphäre. Von den 36 gemessenen Kanälen werden über 100 verschiedenen Datenprodukte abgeleitet. Diese sind kostenlos und ca. 3 Stunden nach Überflug verfügbar. Ein Punkt auf der Erde wird alle ein bis zwei Tage erfasst. Die Automatisierung des Prozesses vom Bezug über die Aufbereitung bis zur Publikation der Daten in einer Web Applikation stellt einige technische Herausforderungen. Nach der Beschreibung der Anforderungen an das Zielsystem wird der gesamte Prozess skizziert. Dazu wird er in die Teilschritte Datenbezug, geometrische Korrektur, Bildaufbereitung/Legendenbildung und Formatierung/Publikation heruntergebrochen. Jeder dieser Schritte wird mittels prototypischer Umsetzung validiert. Dabei kommt das Softwarepaket BEAM zum Einsatz, ebenso wie die Skriptingsprache Tcl. Es kann gezeigt werden, dass die voll automatisierte Prozessierungskette realisiert werden kann. Schliesslich wird ein technisches Konzept erstellt, welches die Systemanforderungen berücksichtigt und ausschliesslich auf Open Source Komponenten aufbaut. Dieses kann als Ausgangspunkt für eine Detailspezifikation dienen. Keywords: MODIS, Web Karten, GIS, Nebelkarte, Geoprozessierung, Open Source, BEAM


Zurck weitere Arbeiten ...

Club UNIGIS Login

Mitglieder der Club-UNIGIS Absolventennetzwerkes melden sich hier mit Ihren Blackboard-Zugangsdaten an: