Orientierung – Willkommen!

 

Dieses Modul wird kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert, aufbauend auf Ihren Rückmeldungen. Falls Sie Fehler finden oder Vorschläge haben, zögern Sie bitte nicht, diese uns, dem Modulbetreuer und dem Uprof-Team, mitzuteilen.

Die Grafiken und Bilder erscheinen auf Ihrem Bildschirm schneller, wenn Sie das Modul offline bearbeiten. Nachteilig ist dabei, dass auf Ihrer Festplatte nur ein „eingefrorener“ Zustand der Modulentwicklung vorliegt. Von Zeit zu Zeit sollten Sie deshalb in Blackboard nachsehen externer Link, ob es kleinere Aktualisierungen gibt.

Die „Einleitung“ erläutert, worum es in diesem Modul geht. Wenn Sie wissen möchten, wer Sie in den nächsten sechs bis acht Wochen betreut, folgen Sie dem Verweis „Ihr Tutor“. Das „Inhaltsverzeichnis“ listet die Haupt- und Feinstruktur der sechs Lektionen auf. Der größte Teil der Software und Daten, die Sie hier verwenden kann im Materialien Downloadbereich externer Link heruntergeladen werden. Unter „Materialien“ finden Sie Verweise zu den kleineren Dateien, die für Übungen usw. benötigt werden.

   

Erkunden Sie die Funktionen von der Oberfläche des Moduls: fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Abbildung.

 

Die Webseiten sind auch als Arbeitsskript konzipiert. Beim Ausdrucken ist der linke Rand u.a. für individuelle Notizen und Anmerkungen gedacht, die bei Wiederholungen und späterem Rückgriff auf Themen helfen.

Die Abfolge der Lektionen entspricht der aufbauenden Arbeitsreihenfolge und nicht der eines Nachschlagewerkes. Bei nicht-linearen Verzweigungen werden entsprechende Hinweise gegeben.

Einige Symbole („icons“) dienen der Hervorhebung und Betonung wichtiger Bereiche:

Coputerarbeit Computerarbeit
E-Mail Einzusendende Aufgabe
Vertiefung praktische Übung
Vertiefung optionale Vertiefung im Kerntext
Vertiefung Vertiefende Lektüre (optional)
Fakten und Grundlagen Achtung: wichtige Fakten und Grundlagen
Zeitaufwand Angabe des geschätzten Zeitaufwandes zur Orientierung

Für die Auszeichnung von Verweisen verwendet der Text folgende Konventionen: ein externer Link im normalen Lesetext zeigt eine Ressource auf einem anderen Server an (Linkfarbe blau). Gestrichelte bzw. gepunktete Links blenden einen Zusatztext oder -grafik ein, wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen. Hyperlinks innerhalb des Moduls erscheinen dunkelrot. An manchen Stellen werden spezielle Links in dunkelgrün verwendet, durch welche zusätzliche Textblöcke ausgeklappt werden.

VertiefungIn Modul 1 werden diese Links vor allem für optionale Vertiefungen im Kerntext verwendet (Kennzeichnung mit dem Lupen/Fragezeichen-Icon), die bei Zeitmangel problemlos übersprungen werden können. Durch erneutes Klicken auf den Link klappt der Textblock wieder ein.
   
zum Seitenanfang
Zum SeitenanfangNach oben
Druckansicht Seite drucken
Download  Materialien-Download
EMail Uprof-Team
Service